Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. April 2011, 14:42

Link - Google Maps

Hallo,
habe versucht eine Karte von Google-Maps einzubinden, das ist mir aber nicht gelungen.
Kann mich mal jemand aufklären, wie man das macht.
Danke
Harald

Adrian Roßner

Administrator

Beiträge: 437

Wohnort: Zell im Fichtelgebirge

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. April 2011, 16:04

Schau doch mal...

Hallo Harald,

Schau doch mal hier vorbei:http://www.tipps-tricks-kniffe.de/google…e-webseite-ein/

Den HTML-Code deiner Antwort findest du unter "Quellcode".

Liebe Grüße,

Adrian Roßner
Kreisarchivpfleger; Kulturreferent des Fichtelgebirgsvereins

3

Freitag, 10. Februar 2012, 11:42

Hallo Harald,

habe mich nochmals mit diesem Thema beschäftigt. Und nachfolgend eine Möglichkeit ausprobiert.


Hier finden Sie uns beim AK Arch Stammtischen.

Dabei habe ich die Karte in Google Maps aufgerufen und dann in der Menüsteuerung den "Link-Button" aufgerufen. Der für "E-Mails und Chat" angezeigte link kann dann hier im Forum mit einem Text verbunden werden, ebenso wie jeder andere Link.

Scheinbar kann man, wenn man angemeldet ist, noch weitere Parameter wie Orte und Bildgröße festlegen und eigene Karten erstellen. Aber damit habe ich keine Erfahrung; bin auch nicht bei Google angemeldet.

Sollten wir hier im Forum einen Google Freak haben, bitte melden!

Die Funktion zum Einfügen von HTML-Code scheint nicht zu funktionieren.

Liebe Grüße
Dieter