Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. Januar 2014, 10:15

Urnengrab zerstört



Die "Mainpost" berichtet aktuell über einen weiteren Fall einer Raubgrabung, bei welcher ein Urnengrab zerstört wurde. Ein weiteres Zeugnis unserer Geschichte wurde unwiederbringlich zerstört.

Gegen den noch unbekannten Grabräuber wurde Anzeige erstattet. Man kann nur hoffen, dass der Täter ermittelt werden kann und einer entsprechenden Strafe zugeführt wird.

Die Raubgrabung wurde übrigens von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter des BLFD entdeckt und gemeldet. Deshalb an alle Hobby- und Heimatforscher die Bitte auf Auffälligkeiten zu achten.

Gruß
Dieter