You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to Forum des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V.. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

siebenstern

Beginner

Posts: 40

Location: Hallerstein

  • Send private message

1

Wednesday, July 27th 2011, 9:36am

Neues zur Besiedlungsgeschichte (Almbranz)

Heute in der Frankenpost .

Gruß Monika

2

Thursday, July 28th 2011, 10:57am

Danke für den Link.

Leider war ja der Artikel wieder nur in einer Teilausgabe der Frankenpost zu lesen; im Münchberger/Hembrechtser Teil. Und der Rest vom Landkreis bekommt nichts mit.

Liebe Grüße
Dieter

Adrian Roßner

Administrator

Posts: 437

Location: Zell im Fichtelgebirge

  • Send private message

3

Thursday, July 28th 2011, 2:07pm

Hat vielleicht etwas damit zu tun, dass der Fund nicht für die ganze Region bewertet werden kann. :P

Adrian
Kreisarchivpfleger; Kulturreferent des Fichtelgebirgsvereins

Posts: 18

Location: Eichstätt

  • Send private message

4

Sunday, April 5th 2020, 2:47pm

Almbranz und die Römer

Hallo Siebenstern





Almbranz in Oberfranken ist mittels BayernAtlas Denkmal

nachweislich seiner Flurnamen "Peunt" mindestens seit

der Römerzeit - also rund 2000 Jahre - besiedelt. Diese

keltisch-römische Besiedelung muss wohl bislang durchgängig gewesen

sein, ansonsten wären die Flurnamen wohl in Vergessenheit geraten.

Siehe dazu auch meine Ortsnamen-Anlistung Beund unter den Google-Suchbegriffen:

"boari ortsnamen beund"

LG aus Eichstätt, Rupert