You are not logged in.

  • Login

1

Tuesday, February 4th 2020, 12:29pm

Hallo und Guten Tag aus Naila

Nachdem ich nach 32 Jahren Wanderschaft wieder in meinem Geburtsort gelandet bin möchte ich mich kurz vorstellen.Ich habe in der Vergangenheit an diversen Waffentechnischen Büchern mitgearbeitet, habe aber das Thema jetzt zugunsten der Heimatgeschichte aufgegeben. Hintergrund ist dass ich in den USA einen Veteranen der amerikanischen 83. Division kennenlernen durfte, und da das Leben ein Kreis ist stellte sich schnell heraus dass seine Einheit a) in Magedburg war - bin dort Mitglied in einem Forum, b) zu Kriegsende in Niederbayern war - die Geschichten meines Vaters nach Kriegsende betrafen seine Einheit, und c) er Leiter eines Displaced Persons Camp in Würzburg war, unweit der Örtlichkeit wo ich 1983 mein Arbeitsleben begann. Ich interessiere mich für die jüngere Deutsche Geschichte, habe aber auch schon mal eine Napoleon-Veranstaltung in Konradsreuth mit gestaltet. Vielen Dank für die Aufnahme im Forum.