Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Mai 2011, 10:08

Königswahl in Forchheim

Vor 1100 Jahren wurde in Forchheim Konrad I, der Graf des Lahngaues im November 911 in Forchheim von den Stämmen der Franke, Sachsen, Bajuwaren und Alemannen zum König gewählt.

Bereits Ludwig, der letzte aus der Dynastie der ostfränkischen Karolinger, war am 4. Februar 911 in Forchheim zum König ausgerufen worden. Eine weitere Königswahl fand 1077 in Forchheim statt.

Insgesamt wurden am Königshof Forchheim im Mittelalter 24 nachweisliche Aufenthalte von ostfränkischen bzw. deutschen Königen und Kaisern verzeichnet.