Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. April 2015, 18:55

Schanzenbinder für Jubiläumsfest gesucht

Die Biedermeierinteressengemeinschaft Bad Steben sucht für ihr Jubiläumsfest Personen, die noch die Kunst des Schanzenbindens beherrschen.

Gibt es überhaupt noch Leute, die dieses Handwerk noch können?

LG Eva

Jörg Wurdack

Fortgeschrittener

Beiträge: 447

Wohnort: Mühldorf am Inn, früher Rehau und Schwarzenbach am Wald / Gottsmannsgrün

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. April 2015, 10:08

Hallo Eva,

direkt helfen kann ich leider nicht. Da das "Zentrum" des Schanzenbindens lange in Schwarzenstein war, wird hier noch die meiste Aussicht bestehen, jemanden zu finden, der Auskunft geben kann.
Mit der Geschichte von Schwarzenbach am Wald hat sich recht intensiv Frau Christa Brühn beschäftigt, vielleicht kann Sie Dir weiterhelfen.
Ich schicke Dir Ihre Kontaktdaten per PN.
Ansonsten könnte man auch mit der Stadt Schwarzenbach Kontakt aufnehmen. Leider gibt es dort nach meinem Kenntnisstand kein Stadtarchiv.

Grüsse
Jörg
Fränkische Wahrheit: Zwei Besatzungsmächte haben wir gehabt - die Amerikaner und die Bayern. Die Amerikaner sind wir los.