Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e.V.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 22:40

Ziegelbrennofen in Hof

Hallo,
bei facebook https://www.facebook.com/groups/hofhistory/ habe ich erfahren, dass in Hof ein alter Ziegelbrennofen gefunden wurde, der jetzt wohl abgerissen werden soll.
Habt Ihr dazu Informationen?

2

Freitag, 27. Dezember 2013, 20:29

Lieber Harald,

vielleicht sollten wir schnellstens das BLFD informieren!! Ich selbst bin kein "Hofer" und kenne es selbst nicht und offensichtlich war es auch, bis vor kurzem nicht zusehen - da überbaut!

Liebe Grüße

Eva

3

Samstag, 28. Dezember 2013, 10:26

Hallo Ihr Lieben,

die Meldung ist über Herrn Häck seit gestern bei Dr. Kahle in Bamberg.

Liebe Grüße,

Rudolf

4

Samstag, 28. Dezember 2013, 12:00

Das ist sehr schön; ich denke dass es sich bei diesem Ziegelofen um ein erhaltenswertes Industriedenkmal handelt. Sicherlich findet man im Stadtarchiv Hof viel interessantes zur Baugeschichte der Ziegelhütte.

5

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:51

Ich könnt mich in den Hintern b.... Wenn ich bedenke, dass ich in den früheren Zeit (mein damaliger Patron hat als Sub viel für den Bauhof gefahren) oft neben dem Schuppen auf- und abgeladen habe. AAAAA.-

6

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:54

Übrigens,. Meister Stark,

sind da noch Erinerrungen. Auf der Plassenburg --> Dietelbuch? Leider wurde die gesammte Datei Opfer eines Virus. Sch ... lecht.
Wie steht es eigentlich um die Ruine bei Stadtsteinach mit ihrer Höhle?

7

Samstag, 28. Dezember 2013, 16:03



Leider habe ich als facebook-Verweigerer 8) keinen Zugriff auf den Bericht. :whistling:

Gruß Dieter


8

Samstag, 28. Dezember 2013, 16:47

Lieber Dieter,

habe Dir das Zeugs als reguläre E-Mail geschickt.

Gruß, Hans

9

Samstag, 28. Dezember 2013, 17:58

Wo genau befindet sich eigentlich diese Ziegelbrennerei?

10

Samstag, 28. Dezember 2013, 21:21


Hallo Hans,

vielen Dank für Deine E-Mail. Kannst Du uns sagen wo genau sich diese Ziegelbrennerei befindet.

Vielleicht könntest du ja auch über Herrn Dieter Busch oder auch andere Heimatforscher weitere Informationen zum Beispiel zur Entstehung und dem Alter der Anlage in Erfahrung bringen.

Liebe Grüße
Dieter


11

Samstag, 28. Dezember 2013, 21:29


Hallo Eva,

aus der Diskussion zu der Ziegelei geht auch hervor, dass die "Schreiber" nicht wissen wohin sie sich wenden sollen, wenn ein Denkmal gefährdet ist und wer sich darum kümmert. Es wäre bestimmt sinnvoll in facebook den Arbeitskreis AKA vorzustellen - mit einer entsprechenden Anlaufstelle.

Liebe Grüße
Dieter

PS: Wie kann denn der AKA zur Zeit offiziell per E-Mail, Post oder Telefon erreicht werden?


12

Samstag, 28. Dezember 2013, 21:56

Hallo Dieter,

Rudolf hat doch schon eine Meldung an das BLFD gemacht. (Zuständigkeit Herr Dr. Kahle)
Insofern wurde doch schon alles in die Wege geleitet. Warum sich die Mitglieder von History Hof nicht direkt an das BLFD wenden, weiß ich auch nicht. Offensichtlich haben sie keine direkten Draht dazu.

Ich habe mir auch schon überlegt, unseren Arbeitskreis bei "History Hof" vorzustellen. (Bin ja auf Facebook und kann dort mitlesen)

Liebe Grüße

Eva

13

Sonntag, 29. Dezember 2013, 06:37


Insofern wurde doch schon alles in die Wege geleitet. Warum sich die Mitglieder von History Hof nicht direkt an das BLFD wenden, weiß ich auch nicht. Offensichtlich haben sie keine direkten Draht dazu.

Ich habe mir auch schon überlegt, unseren Arbeitskreis bei "History Hof" vorzustellen. (Bin ja auf Facebook und kann dort mitlesen)


Wäre bestimmt nicht verkehrt. Je mehr Leute wissen, dass sie sich bei Fragen um den Denkmalschutz an uns wenden können, desto besser für den Denkmalschutz unserer Region.

Hmmm, werde wohl doch noch bei facebook Mitglied werden müssen.

Gruß Dieter

14

Sonntag, 29. Dezember 2013, 09:33

Hallo Eva, hallo Dieter,

wenn ihr in Hochfranken-Historie od. Hof -History tätig werden wollt kann ich das einrichten. Ich bin dort freigeschaltet.
Leider sind in Hof-History meist nur die Postkartenbilder von Dieter (Busch) zu sehen. Ich hab da mal ein paar Hohlräume eingestellt. Dies wurde mit großem Interesse angenommen. Vielleicht wäre es ja sinnvoll aus den Kreisen ausgewählte Leute mal zu einem unserer Stammtische einzuladen, damit die Herrschaften einen tieferen Einblick in Sachen Denkmalschutz bekommen. Vielleicht könnten wird Bernhard od. Dr. Obst gewinnen um ein Paar Worte zu sagen.

Liebe Grüße,

Rudolf

15

Sonntag, 29. Dezember 2013, 10:05

Hallo Eva, hallo Dieter,

wenn ihr in Hochfranken-Historie od. Hof -History tätig werden wollt kann ich das einrichten. Ich bin dort freigeschaltet.


Was ist das? Faceboook-Gruppen, muss man dann facebook - Mitglied sein?

Gruß Dieter

Aber zurück zum Thema, Rudolf, hast du vielleicht weitere Informationen zum Ziegelbrennofen?

16

Sonntag, 29. Dezember 2013, 11:40

Hallo Dieter,

a, Für diese Gruppen musst du in Face sein und akzeptiert durch sie, sonst geht nichts.
b, ich habe Info´s über den Brennofen der Fa. Peters, kann sie dir aber wegen 1,4 MB nur direkt schicken. Was macht das Wahlenbüchlein? Ich bin jetzt bei Seite 191 fertig. Dr. Kluge hat zwar versucht mich von 100 bis, ich glaube, Seite 250 zu unterstützen. Leider war dies für mich nicht verwendbar. Durfte bis jetzt alles selber machen. Uff en bischen Arbeit.

Liebe Grüße,

Rudolf

17

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:16

Ich bin auch Mitglied dieser FB-Gruppe - allerdings nur stiller Mitleser. Mehrheitlich werden da Postkarten von "damals" eingestellt. Das inressiert mich eben nicht, da ich als "Nichthofer" keinen Bezug dazu habe.

Werde mich mit Adrian besprechen, ob wir uns da vorstellen sollten.

Liebe Grüße

Eva

18

Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:04

Auch wenn viele Mitglieder unseres AKAs nicht aus Hof stammen oder in Hof wohnen, so ist es doch ein Arbeitskreis des Langnamenvereins - und der hat seinen Sitz ja nun mal in Hof.
Deshalb würde ich es sehr begrüßen, wenn sich der AKA auch bei Hof-History auf facebook vorstellen würde.

19

Sonntag, 29. Dezember 2013, 16:12

Könnte es eine Idee sein, eine kleine "abgespeckte" Runde im Face zu installieren um: a, uns einer breiteren Masse vorzustellen; b, an evtl. neue Mitstreiter zukommen?
Natürlich würde ich bei der Themeneinstellung eine vorherige Absprache als notwendig ersehen.

Gruß Rudolf

Adrian Roßner

Administrator

Beiträge: 437

Wohnort: Zell im Fichtelgebirge

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. Dezember 2013, 14:02

Hallo zusammen,

Da ich meine, diese Diskussion gehört nicht unter die Überschrift "Ziegelbrennofen", werde ich eine ausführliche Antwort im internen Bereich einstellen und bitte darum, sich fortan auch darin zu diesem Thema zu äußern.

Liebe Grüße,

Adrian
Kreisarchivpfleger; Kulturreferent des Fichtelgebirgsvereins