Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Samstag, 3. Februar 2018, 08:27

Culmitz

Guten Morgen zusammen,
gibt es hier jemanden, der mir sagen kann, ob es vom ehemaligen Rittersitz Culmitz
bei Naila noch bauliche Überreste gibt?
Viele Grüße
Harald Stark

Jörg Wurdack

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Mühldorf am Inn, früher Rehau und Schwarzenbach am Wald / Gottsmannsgrün

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Februar 2018, 10:02

Guten Morgen,

nach meinem Kenntnisstand ist nichts erhalten.
"1615 erbaut Hans Philipp von Wildenstein oberhalb des Culmitzerhammers an der Straße nach Naila ein neues Schloß ..... 1820 Abtragung wegen Baufälligkeit"

In den "Bayerischen Kunstdenkmalen" sind für Culmitz keine Einträge vermerkt, nur im Literaturverzeichnis erscheint:
Silbermann, Hans: Chronik der Gemeinde Culmitz, 1954, Manuskript im Besitz der Gemeindeverwaltung Culmitz.
Da Culmitz inzwischen nach Naila eingemeindet ist, bleibt die Frage, wohin diese Chronik verschwunden ist - evtl. Stadtarchiv Naila.

Grüße
Jörg
Fränkische Wahrheit: Zwei Besatzungsmächte haben wir gehabt - die Amerikaner und die Bayern. Die Amerikaner sind wir los.

3

Samstag, 3. Februar 2018, 21:39

Danke für die Infos Jörg!
Gruß
Harald

4

Sonntag, 4. Februar 2018, 19:36

Lieber Jörg,
könntest Du mir verraten, aus welcher Veröffentlichung dieses Zitat stammt:

"1615 erbaut Hans Philipp von Wildenstein oberhalb des Culmitzerhammers
an der Straße nach Naila ein neues Schloß ..... 1820 Abtragung wegen
Baufälligkeit"

Viele Grüße
Harald

Jörg Wurdack

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Mühldorf am Inn, früher Rehau und Schwarzenbach am Wald / Gottsmannsgrün

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Februar 2018, 06:28

Hallo Harald,

Entschuldigung, ich habe vergessen, die Quelle zu nennen:

Knopf, Otto: Lexikon Frankenwald - Thüringer Schiefergebirge - Obermainisches Bruchschollenland, Hof 1993. Stichwort Culmitz.

Grüße
Jörg
Fränkische Wahrheit: Zwei Besatzungsmächte haben wir gehabt - die Amerikaner und die Bayern. Die Amerikaner sind wir los.

6

Montag, 5. Februar 2018, 20:54

Vielen Dank!