Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Sonntag, 28. Februar 2016, 12:43

Alexander von Humboldt in Franken

Mit diesem Titel erschien 2012 in der Reihe 'Fränkische Geschichte im Schrenk-Verlag, Bd. 18 (ISBN 978-3-924270-74-2) von Frank Holl und Eberhard Schulz-Lüpertz ein Werk mit einem speziellen Kapitel:

S. 38-73: Der ganze Bergbau ist ein Kampf mir den Elementen - Humboldt im fränkischen Bergbau.

Anmerkungen und Literaturhinweise ermöglichen tieferes Eindringen in die damalige Zeit des Montanwesens in Bayreuth-Ansbach.

Glückauf!

Montanus

2

Samstag, 12. März 2016, 20:43

...Fortsetzung

Nach erhalt des ganzen Werkes ist ein weiteres Kapitel, besonders für die/der 'Frau/Mann vor Ort' von Interesse:

S. 153-170: Auf Spurensuche 'Humboldt in Franken" - Heute

Humboldt hat während seiner Tätigkeit u.a. auch das Saalfelder Revier mit dem heutien Besucherbergwerk 'Vereinigte Revier Kamsdorf' und ebenfalls die heutige 'Morassina' bei Gräfenthal.
Um die 'Fundpunkte' mit Humboldts Arbeit zu verbinden, wird immer wieder auf seine Jugendbriefe (1787-1799) verwiesen. Sie wurden bereits 1973 von Ilse Jahn und G. F. Lange im Akademie-Verlag Berlin veröffentlicht.

Die überwiegende Anzahl der Veröffentlichungen über Humboldts Zeit in Franken ist von Historikern verfasst worden, Arbeiten von Berg- leuten oder aus der damaligen Zeit dagegen sind weniger bekannt. Diesem Manko möchte ich nach Möglichkeit abhelfen, dazu soll die Literatursuche intensiviert werden. Gerne nehme ich auch Hinweise aus dem Forum entgegen!

Glückauf!

Montanus

Adrian Roßner

Administrator

Beiträge: 437

Wohnort: Zell im Fichtelgebirge

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. März 2016, 17:45

Im oben genannten Werk findet auch das Kreide-Bergwerk "Hülffe Gottes" an der Saalequelle Erwähnung, das die Autoren im Rahmen ihrer Recherchen besucht hatten. Mittlerweile ist ein ausführlicher Artikel zur Geschichte dieses Betriebes mit einer eingehenden Darstellung vorhandener Quellen erschienen:
Roßner, Adrian: Die "Hülffe Gottes" an der Saalequelle, in: Unser Fichtelgebirge 5, Wunsiedel 2015



Liebe Grüße,

Adrian
Kreisarchivpfleger; Kulturreferent des Fichtelgebirgsvereins