Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Jörg Wurdack

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Wohnort: Mühldorf am Inn, früher Rehau und Schwarzenbach am Wald / Gottsmannsgrün

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Januar 2016, 12:06

Quellen zur Regionalgeschichte Frankens im Schriftgut der bayerischen Armee

Man findet manchmal Archivmaterial zu bestimmten Themen an Stellen, wo man dies nicht unbedingt vermutet. So bin ich vor einigen Tagen über folgenden Aufsatz gestolpert:
Braun, Rainer: Quellen zur Regionalgeschichte Frankens im Schriftgut der bayerischen Armee, In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 39 (1979), S. 153 – 195.

Der Autor weist darin zahlreiche Archivalien im Bay HStA – Kriegsarchiv nach, die für die Regionalgeschichte einiges an Materialien bieten.

Arzberg (LK Wunsiedel)
Bahnhofsplan 1918 in: GenStab 416
Luftaufnahmen 1921 in: II/5, 1491, 1625—1628 rot
Unruhen 1822 f. in: A IV 2, Bd. 16

Bad Steben (LK Hof)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 415

Döbra (LK Hof)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 415

Guttenberg (LK Kulmbach)
Luftaufnahme 1921 II/5, 1499 rot

Hof
Bahnhofsplan 1918 in: GenStab 416
Bahnhofsverlegung 1877 in: GenStab 369
Bezirkskommando, Geschichte 1874—1906 HS 1283—1285
Flugstützpunkt 1913—1915 MKr 8293
Garnisonsbewerbungen 1892 ff. in: MKr 2548 ff.
Lagebericht 1849 in: E 92
Luftaufnahmen 1921 II/5, 1527—1541 rot
Straßenbahn, Bau und Betrieb 1900 ff. . in: GenStab 369, 379
Stillegung Straßenbahn 1918 in: MKr 17252
Unruhen 1811 ff. in: A IV 2, Bd. 18

siehe auch Moschendorf, Unterkotzau

Holenbrunn (LK Wunsiedel)
Bahnhofsplan 1918 in: GenStab 416

Kirchenlamitz (LK Wunsiedel)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 413

Kulmbach
Bahnbrücke (Main) 1869 in: E 92
Lagebericht 1849 U/5, 1501—1504
Luftaufnahmen 1921 in: GenStab 394
Plassenburg, Artillerieinventar 1701 in: Serienakten 178
Besitznahme 1806 ff. in: C 152; Serienakten 176
Festungspläne 1780, 1831 Plan-Slg. Kulmbach 1, 2
Zivilstrafanstalt 1816—1919 in: A IV 2, Bd. 26b; GenKdo III. AK, Bd. 169

Mainleus (LK Kulmbach)
Bahnhofsplan 1918 in: GenStab 416
Luftaufnahmen 1921 (Spinnerei) U/5, 1505—08 rot

Marktleuthen (LK Wunsiedel)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 413

Marktredwitz (LK Wunsiedel)
Bahnhofsplan 1918 in: GenStab 416
Luftaufnahmen 1921 II/5, 1611—1624 rot

Marktschorgast (LK Kulmbach)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 413

Moschendorf (Hof)
Bahnbrücke (Saale) 1869 in: GenStab 394

Münchberg (LK Hof)
Lagebericht 1849 in: E 92
Luftaufnahmen 1921 U/5, 1509—1519 rot

Naila (LK Hof)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 413
Unruhen 1845 in: A IV 2, Bd. 19

Rehau (LK Hof)
Luftaufnahmen 1921 (Fabriken) U/5. 1542—1550 rot

Schönwald (LK Wunsiedel)
Luftaufnahmen 1921 (Fabrik) U/5, 1552—54 rot

Schwarzenbach/Saale (LK Hof)
Bahnhofsplan 1918 in: GenStab 416

Schwarzenhammer (LK Wunsiedel)
Luftaufnahme 1921 (Fabrik) H/5, 1593 rot

Selb (LK Wunsiedel)
Bahnhofspläne 1914/15, 1918 in: GenStab 413, 415f., 419
Luftaufnahmen 1921 U/5, 1555—1592 rot
Selbitz(LK Hof)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 415
Luftaufnahmen 1921 U/5, 1522—1526 rot

Sparneck (LK Hof)
Bahnhofplan 1914/15 in: GenStab 415

Stadtsteinach (LK Kulmbach)
Bahnhofspläne 1914/15, 1918 in: GenStab 415, 419

Trebgast (LK Kulmbach)
Bahnbrücke (Main) 1869 in: GenStab 394

Unterkotzau (Hof)
Bahnbrücke (Saale) 1869 in: GenStab 394

Untersteinach (LK Kulmbach)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 413

Weißdorf (LK Hof)
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 415

Wernstein (LK Kulmbach)
Luftaufnahme 1921 U/5, 1500 rot

Wunsiedel
Bahnhofsplan 1914/15 in: GenStab 415
Lagebericht 1849 in: E 92
Luftaufnahmen 1921 U/5, 1601—1610 rot

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Akten der Kriegsrohstoffabteilung, z.B. über die oberfränkische Porzellanindustrie, MKr 17314
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Akt des Reichskommissars für die Kohlenversorgung der 44 wichtigsten Städte im Reich, darunter 13 bayerische. Z.B. gibt es hier Material über die Brennstoffverteilung September bis Dezember 1917 u.a. auch in Hof (MKr 17252.)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Brauereierhebung 1917:
Nach Bezirkskommandos mit den Bezirksämtern und Stadtmagistraten abgelegt und nach den Korpsbereichen gegliedert, enthalten diese Akten die Fragebögen und deren Auswertung in Tabellen. Damit stehen für den gesamten Industriezweig wie für jede einzelne 1917 vorhandene Brauerei in Stadt oder Dorf Bayerns und der Rheinpfalz zahlreiche wirtschaftliche und technische Details zur Verfügung.
Tabelle A beginnt mit den Angaben der jeweiligen eigenen Braukontingente in Doppelzentnern und dem prozentualen Vergleich zu den Mengen von 1912/13, der Zahl und Menge fremder Kontingente sowie der Anzahl der Gesamtkontingente zwischen 1.Juli und 30.September. Es folgen Aussagen über Zahl und Art der Sudwerke, über Lagermengen in Gär- und Lagerkellern und über den täglichen bzw. vierteljährigen Ausstoß an Kriegs (=Verkaufs-)Bier.
Tabelle B nennt die Anzahl, Art und Größe verschiedener Dampfmaschinen und ihre mittlere Belastung in PS, Art und Größe anderer Betriebskräfte und im speziellen Zahl, Heizfläche und Druck der Dampfkessel. Es schließen sich Fragen nach der Heizungsart der Braupfannen, nach der größten täglichen Eiserzeugung in Zentnern, nach Natur- oder Kunsteiskühlung und dem wöchentlichen Kohlenverbrauch in Zentnern an.
Tabelle C sagt über vorhandene Trockneranlagen aus, über Gleisanschlüsse, Energieabgaben an fremde Betriebe oder Personen, über die Anzahl der Brauereipferde und die Größe des damit verbundenen landwirtschaftlichem Betriebs: Grundfläche in Tagwerk und Anzahl der gehaltenen Tiersorten.
(MKr 17 238—17 245)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
„Grundlagen für die militärische Benutzbarkeit des Bahngebietes" angelegt 1914/15, die, nach Abschnitten gegliedert, sämtliche Eisenbahnstrecken Bayerns beschreibt (GenStab 404—421).
Abschnitt A gibt Kunstbauten und Stationen pro Kilometer an.
Abschnitt B führt die Strecken- und Stationsverhältnisse aus, nennt Kurvenradien, Höchstbelastbarkeit, Anzahl der Stationsgeleise und Ladevorrichtungen.
Abschnitt C betrifft nach dem Stande von 1913 alle begonnenen Umbauarbeiten am Schienennetz, mit Angabe der voraussichtlichen Fertigstellung und der Länge der Baustelle.
Abschnitt D bezeichnet die Betriebsmittel und stellt nach Betriebsbezirken und Streckenabschnitten die Lokomotivstationen und ihren Bestand an dienstbereiten Lokomotiven zusammen.
Im Abschnitt E wird eine allgemeine Übersicht über das Bahnpersonal gegeben, die angestellten Beamten sowie die ständigen Arbeiter.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Fränkische Wahrheit: Zwei Besatzungsmächte haben wir gehabt - die Amerikaner und die Bayern. Die Amerikaner sind wir los.