Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Donnerstag, 3. November 2011, 20:27

Schulchroniken

Um 1953/53 mussten die Schulen Chroniken erstellen. Dies betraf einerseits die Geschichte der Schule, andererseits gab es sogenannte Heimatblätter, in denen die Geschichte der Ortschaften aufgeschrieben wurde. Natürlich ist nicht alles richtig, was in diesen Dokumenten steht, aber trotzdem sind oft viele gute Informationen über die jüngere Geschichte enthalten. Diese mussten natürlich die Schüler abschreiben, ein Exemplar bekam die zuständige Behörde.
Die Schulchroniken des 'ehemaligen' Landkreises Kulmbach lagern im Dorfschulmuseum Ködnitz (www.dorfschulmuseum.de), Ansprechpartner ist Herr Wild.
Ich habe so z.B. die Chronik von Wasserknoden bekommen. Eine Kopie einer Schülerabschrift konnte ich in Wasserknoden auftreiben.

2

Donnerstag, 3. November 2011, 21:36

Danke für den interessanten Hinweis. Es wäre interessant zu klären, wo die sonstigen Schulchroniken gelandet sind. Immerhin sind viele Schulen inzwischen ja selbst schon Geschichte geworden.
Gruß
Harald Stark